Lanzarote

Bizarre Lavaformationen und schwarze Sandstrände stehen im Kontrast zu den leuchtend weißen Häusern mit ihren bunten Fenstern und Türen, traumhaft helle Sandstrände zu dem türkisfarbenen Wasser des Atlantischen Ozeans. Lanzarote ist eine Insel voller Gegensätze – lassen Sie sich von ihrer Schönheit verzaubern.

Von Vulkanen und Lavafeldern, über eine Mondlandschaft voller abstrakter Farben und Formen, bis hin zu malerischen Orten und einzigartigen Sehenswürdigkeiten erstrahlt die zu Spanien gehörende, Kanarische Insel in ihrem ganz eigenen, beachtlichen Charme. Insbesondere die erstaunlichen Vulkanlandschaften, aber auch die beeindruckende Gestaltung durch den Künstler und bekanntesten Sohn Lanzarotes, César Manrique, zeichnen die viertgrößte Insel der sogenannten „Islas Canarias“ aus und machen sie zu einem beliebten Reiseziel.

Lanzarote wird oft als "Insel des ewigen Frühlings" bezeichnet.  Die Durchnitts-temperautren sind 18 ° C im Winter und  25 ° C im Sommer.