Grömitz

Grömitz – eines der größten Ostseebäder hat sich auf Urlaub eingestellt, nämlich auf Ihren. Und das ist seit nahezu 200 Jahren so, denn den Titel „Seebad“ trägt Grömitz bereits seit 1813.

Das Urlaubsparadies Grömitz bietet Meer und mehr: Starten Sie von der Grömitzer Seebrücke  (übrigens die längste an der schleswig-holsteinischen Ostsee) in See oder tauchen Sie mit unserer Weltneuheit der Tauchgondel in die Unterwasserwelt ab. Nicht einmal eine Seemeile trennen die wohl schönste und neueste Hafenanlage der Ostsee, den Yachthafen Grömitz, von der 18-und 9-Loch Golfanlage Grömitz.

Unser All-Season Bad bezaubert jährlich hunderttausende Besucher: mit einem Perlenketten-Strand und mehr schönen Sonnenstunden, als in den meisten Regionen Deutschlands. Dazu ein Südstrand zum Verlieben ausgefallenen Ideen, Sport & Wellness, Musik, Kultur und Kunst, shoppen und schlemmen.